Die K├╝he vom 7132 Hotel
Donnerstag, 8. Juni 2017

Wir stellen vor: die K├╝he vom 7132 Hotel.

Ja, das 7132 Hotel hat sogar eigene K├╝he. Aus ihrer Milch wird K├Ąse, Joghurt und Butter f├╝r das Fr├╝hst├╝cksbuffet hergestellt. Hier stellen wir Ihnen Jenny und Franziska vor: zwei Mitarbeiterinnen des 7132 Hotels, die aber eigentlich das ganze Jahr Ferien in Vals machen. Und wir verraten hier, wann und wo die beiden auf welchen Wanderungen oder Spazierg├Ąngen anzutreffen sind.

Wir sind auf dem Hof ┬źMittlagada┬╗ am Dorfrand von Vals auf der rechten Talseite. Von hier aus hat man einen herrlichen Ausblick ├╝ber ganz Vals. Der Hof geh├Ârt der Familie Schwarz. Seit einem Jahr gef├╝hrt von Sohn Ren├ę, aber nat├╝rlich ist Vater Bernhard auch jeden Tag im Stall.

Hier wohnen sie, die zwei Kuh-Damen Jenny und Franziska der Rasse Brown-Swiss. Jenny, geboren am 29.9.2010 (wir haben die ausdr├╝ckliche Erlaubnis der Damen, an dieser Stelle ihr Alter verraten zu d├╝rfen), ist von den beiden die etwas temperamentvollere Draufg├Ąngerin. Sie kennt keine Angst und hat manchmal ihre Launen, ist aber meistens sehr umg├Ąnglich und unkompliziert. Franziska, geboren am 1.12.2009, ist immer ruhig und besonnen. Einzig bei pl├Âtzlichen Unwettern wird sie etwas nerv├Âs. Wie viele Tiere hat sie eine ausgepr├Ągte Wetterf├╝hligkeit. Und sie hat eine Besonderheit: Als eine der wenigsten K├╝he heutzutage tr├Ągt sie noch H├Ârner. Landwirt Ren├ę Schwarz sagt, dass die H├Ârner von Franziska kein Problem seien. Bei Jenny sei es manchmal angenehmer, dass sie keine mehr habe.

Gekalbert haben beide schon. Kalb ┬źBella┬╗ von Franziska, geboren im September 2016, weilt ebenfalls unweit von der Mama im Stall.

Den Winter verbringen sie zusammen mit gut dreissig anderen K├╝hen, ein paar Ziegen und K├Ąlbern im gem├╝tlichen Stall. Das Fressen wird ihnen bis knapp vor den Mund serviert, zweimal am Tag gehtÔÇÖs an die Melkmaschine und sonst geniesst man einfach nur die Ruhe. Im Fr├╝hling, hier oben auf gut 1300 Meter ├╝ber Meer eher Ende Mai als April, gehtÔÇÖs dann f├╝r drei bis vier Wochen aufs Maiens├Ąss ┬źVolchtanna┬╗ oberhalb Vals. Danach noch h├Âher auf die ┬źLeisalp┬╗ auf ├╝ber 2000 Meter ├╝ber Meer. Dort verbringen die beiden den Sommer. Eine Milch-Pipeline bringt die Biomilch ins Dorf direkt zur Sennerei, wo sie weiterverarbeitet wird zu Biomilchprodukten. Mitte September kehren sie zur├╝ck ins Dorf auf ihren Hof. Jeden Tag geht es bei Sonnenaufgang vom Stall auf die Weide ┬źRovanada┬╗ im Hang auf der anderen Talseite gegen├╝ber dem 7132 Hotel und bei Sonnenuntergang wieder zur├╝ck.┬á

Wer den beiden Damen begegnen m├Âchte, weiss nun, wann sie wo anzutreffen sind. Eine Wanderung im Juni zum Maiens├Ąss ┬źVolchtanna┬╗ f├╝hrt zu farbenfroh bl├╝henden Alpwiesen und dauert vom 7132 Hotel aus hin und zur├╝ck rund 4 Stunden. Von Juli bis Ende September bietet der Ausblick von der Alp Leis ein wunderbares Panorama. Und ein Spaziergang zur Weide ┬źRovanada┬╗, rund 30 Minuten vom Hotel entfernt, bietet einen herrlichen Ausblick ├╝ber goldene L├Ąrchen und schnee├╝berzuckerte Bergspitzen.

Zur├╝ck zum 7132 Blog